Dopplerultraschall

Dopplerultraschall
Dopp­lerul­tra­schall

Dopp­lerul­tra­schall dient zur Beur­tei­lung der Durch­blu­tung und Funk­tion der Pla­zenta. Müt­ter­li­che Blut­ge­fässe füh­ren sau­er­stoff– und nährstoff­reiches Blut zur Pla­zenta. Ihr Kind pumpt sau­er­stoff­ar­mes Blut über seine Nabel­ar­te­rie zur Pla­zenta. Nach Sau­er­stoff– und Nährstoff­aufnahme an der Plazent­amembran fließt das kind­li­che Blut über die Nabel­vene wie­der zurück. Eine dro­hende Gefahr durch eine man­gelnde Pla­zenta­durch­blu­tung kann damit erkannt wer­den. Ein wei­te­rer Ein­satz ist die Dia­gnos­tik des kind­li­chen Herzens.